*

Das Gefühl des Teiges, das beim Kneten zwischen den Fingern quillt.

Die Farben von frischem Obst & Gemüse.

Das Knistern der Pastel de Nata, die bei 300 Grad im Ofen brutzeln.

Der Geruch des Thymians, der in der Pfanne brät.

Der Geschmack der in Butter gebratenen Jakobsmuschel.

*

Essen ist eine Notwendigkeit. Aber auch ein Genuss, der in aller Fülle ausgelebt werden kann und die Zubereitung von Mahlzeiten eine Aufgabe, die alle Sinne beansprucht.

In meiner kleinen Küche am Tegernsee finde ich in einer zunehmend digitalisierten und beschleunigten Welt meine Ruhe und mein Glück in dem ich mir Raum schaffe mit allen Sinnen zu kochen, frische und vor allem lokale Produkte zu verarbeiten und mit Familie und Freunden zu genießen.


Ich heiße Anya und lebe mit meinem Mann Lucas und unserem kleinen Sohn Max am schönen Tegernsee in Oberbayern. Nachdem ich meine Kindheit und Jugend auf drei verschiedenen Kontinenten verbracht habe ist der See jetzt meine Heimat.

Nach einem Studium der Lebensmitteltechnologie und der Volkswirtschaft habe ich die vergangenen 10 Jahre damit verbracht in unterschiedlichen Startups digitale Produkte aufzubauen. Heute liegt mein Fokus vor allem auf unserem Sohn und das Zubereiten und genießen von gutem Essen.

27483-3958.jpg